Ist Saint-Guilhem wirklich eines der schönsten Dörfer Frankreichs?

0  Kommentar (e)

Ich bringe Sie ins Hérault-Tal, eine Dreiviertelstunde nördlich von Montpellier im Dorf Saint-Guilhem le Désert.

Es ist ein ganz besonderes Dorf für mich. Ich bin sehr daran gebunden.

Ich werde Ihnen in diesem Artikel erklären, warum.

Pourquoi Dieser Artikel wird dir dienen

Sie besuchen gerne mittelalterliche Dörfer. Sie haben bereits viele besucht.

In Frankreich, Italien, Spanien. Und anderswo.

So sehr, dass Sie einige davon vergessen haben.

Weil du an dem Tag, als du dort ankamst, einfach nicht rumgehangen hast.

Kann Ihnen das in Saint-Guilhem passieren?

Ich gehe davon aus, dass nein! Dieser Artikel wird Sie überzeugen.

Blick auf das Lorimy-Haus aus der Romanik

Lorimy House, an der Hauptstraße

Blick auf den Place de la Liberté in Saint-Guilhem le Désert

Auf dem Hauptplatz des Dorfes

Sehen Sie sich das Video auf Französisch an

Sehen Sie sich das Video auf Englisch an

Die Apsis der Kirche Saint-Guilhem le Désert

Die romanische Apsis der Abtei

Viele Geschäfte sind in den Straßen der Dörfer verteilt

In einer der Gassen von Saint-Guilhem

Warum ist mir dieses Dorf lieb?

Ich habe dieses Dorf im XNUMX. Jahrhundert als Student entdeckt. Während meines Tourismusstudiums in Montpellier mussten sich meine Kameraden und ich auf einen Besuch in diesem Dorf vorbereiten, um Führer zu werden.

Ich durchsuchte dann Bibliotheken und Buchhandlungen nach Informationen und Anekdoten, die eines Tages mein Publikum fesseln könnten.

Ohne jemals ins Dorf zu kommen. Ich hatte kein Auto. Ich weiß nicht einmal, ob es damals einen Bus zwischen Montpellier und Saint-Guilhem gab.

D-Day ist angekommen. Ich hatte Fieber. Aber es war ein Erfolg. Meine Lehrer waren überzeugt. Ich hatte meinen Weg gefunden.

In meiner Erinnerung habe ich hier zum ersten Mal geführt. Es hat mich sehr geprägt.

Saint-Guilhem ist in erster Linie ein Ort.

Um nach Saint-Guilhem zu gelangen, müssen Sie entlang eines Flusses, dem Hérault, laufen.

Hier endet ein kleiner Bach, der Verdus, im Hérault, den Guilhem, Graf von Toulouse, vor langer Zeit, im Jahr 804, gegründet hat.

Der Verdus war noch einmal viel beeindruckender; Er hat das Tal, in dem sich das Dorf und seine Abtei befinden, über den Berg gegraben, der es heute umgibt.

Saint-Guilhem le Désert liegt in den Schluchten des Hérault

Das Dorf liegt in einer hohlen felsigen Landschaft

Blick auf eine Gasse in Saint-Guilhem le Désert

Durch die Gassen von Saint-Guilhem

Gellone Abbey ist der Ursprung des Dorfes

Panorama des Dorfes und der Abtei

Saint-Guilhem ist dann ein Dorf.

Eine Hauptverkehrsader führt vom Fluss zur Abtei. Entlang dieser Straße befindet sich eine Reihe wunderschön restaurierter Fassaden aus Kalkstein, die in der Sonne einen goldenen Farbton annehmen.

Einige lokale Kunsthandwerksläden ziehen in der Saison Besucher an. Nehmen wir uns Zeit zum Bummeln. Keine Eile.

Sie müssen ein wenig wegziehen, um die herrliche Aussicht auf das Dorf zu genießen. Folge mir, ich weiß, wohin ich gehen muss, um deine Augen zu verzaubern.

Hier sind wir. Damit ? Ja, Sie können sagen, die Aussicht ist großartig.

Saint-Guilhem ist endlich eine Abtei

Übrigens, warum Saint-Guilhem-LE-Wüste ?

Die Wüste, so haben wir im Mittelalter die unbewohnten Orte qualifiziert, an denen sich ein Ordensmann (unser berühmtes Guilhem, soweit es uns hier betrifft) zum Rückzug entschlossen hat.

Hör mal zu die Stille der Kirche. Schau auf, schau dir die römischen Gewölbe an. Einfachheit. Grandiose.

Verlassen Sie die Abteikirche nicht, ohne das Relikt des Wahren Kreuzes gefunden zu haben. Sie war es, die den Erfolg des Klosters erzielte, indem sie Spenden von Gläubigen und anderen Pilgern auf ihrem Weg nach Compostela anzog.

Wie glücklich, hier ist der Kreuzgang (teilweise) erhalten. Gehen Sie darum herum und schauen Sie auch dort nach oben. Hier sind die Überreste des Riesenschlosses mit Blick auf Sie.

Der Kreuzgang von Saint-Guilhem le Désert

Der Kreuzgang wird von den Ruinen der Riesenburg dominiert

Harmonie der romanischen Architektur

Die Orgel aus dem 18. Jahrhundert. auf der Rückseite der romanischen Kirche

Ist es damit wirklich eines der schönsten Dörfer Frankreichs?

Es hängt von jedem von uns ab.

Meine Meinung ? Ich glaube schon. 

Die Qualität der Restaurierungen, die Farbe der Steine, die Lage des vom Berg geschützten Dorfes und die prächtige Abtei in der Mitte sprechen mich an. Es ist meiner Meinung nach wirklich eines der schönsten Dörfer unseres Landes.

Wie lange dauert es, bis Saint-Guilhem-le-Désert erreicht ist?

Von Sète aus dauert es eine Stunde, um Saint-Guilhem zu erreichen. Siehe hier https://bit.ly/2G3GeT7

Wenn Sie von Montpellier abfahren und keine Verlangsamung feststellen, dauert es ungefähr 45 Minuten. Schau hier https://bit.ly/32XXIJi.

Wenn Sie in Béziers sind, dauert es auch eine Stunde, um nach Saint-Guilhem le Désert zu gelangen. Die Route ist hier https://bit.ly/2RS3tSz.

Wenn Sie in Mèze übernachten, dauert es 50 Minuten, bis Sie in Saint-Guilhem le Désert ankommen. Entdecken Sie hier die Route https://bit.ly/3kIwRqV.

Ich werde Sie nach Saint-Guilhem-le-Désert bringen

Melden Sie sich für den von mir organisierten Ausflug an und besuchen Sie meine Seite, die mir gewidmet ist dieser Ausflug nach Saint-Guilhem-le-Désert Weitere Informationen (Programm, Fahrpläne, Preise).


Tags

Saint-Guilhem le Désert, Unesco-Stätte, Hérault-Tal, mittelalterliches Dorf


Diese Artikel werden Sie interessieren

Warum ich St-Barth in Marseille liebe

Verpassen Sie nicht die Abtei von Valmagne

{"email": "E-Mail-Adresse ungültig", "url": "Website-Adresse ungültig", "erforderlich": "Erforderliches Feld fehlt"}
Liste meiner 10 Lieblingsorte im Languedoc

Erhalte dieses Geschenk.
Ich sende Ihnen die Auswahl
von meinen 10 Lieblingsorten im Languedoc.

Damit Sie während Ihres Aufenthalts im Languedoc die richtigen Entscheidungen treffen können, 
Ich gebe Ihnen Ratschläge, um jede Website zu besuchen

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"b39a3":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"b39a3":{"val":"rgb(69, 99, 236)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"b39a3":{"val":"rgb(47, 138, 229)","hsl":{"h":210,"s":0.77,"l":0.54,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"34f05":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"34f05":{"val":"rgb(236, 182, 69)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"34f05":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
JA, ich möchte DIESES KOSTENLOSE GESCHENK erhalten

Mögen Sie keinen Spam? Ich auch nicht ! Ihre E-Mail-Adresse wird niemals an Dritte weitergegeben oder verkauft. 
Ihre E-Mail ermöglicht es mir, Ihnen mein Willkommensgeschenk und dann meinen zukünftigen Rat zu senden.
Zum Abbestellen wird am Ende meiner Nachrichten ein Link zum Abbestellen angezeigt.

>